Sicherheit

Um eine grösstmögliche Sicherheit zu garantieren, sind die Türen der Gruppenunterkunft von 22.00 bis 07.00 Uhr geschlossen. In dieser Zeit sind auch keine Besuche gestattet. Zudem wird eine Anwesenheitskontrolle der Bewohner geführt.

Durch die Betreuung einer permanent anwesenden Ansprechperson wird ein 24-h-Betrieb sichergestellt.

Daneben ist die Gruppenunterkunft Seeben, zum Schutz von innen und von aussen, mit einer modernen Videoüberwachung ausgestattet.